Auf dieser Website geht es um das Produzieren von Kurzfilmen ohne Budget und die Veranstaltung „KinoKabaret“, die mehrmals im Jahr auf der ganzen Welt stattfindet.

14th Hamburg International KinoKabaret!

Mai 18th, 2016 von Luke · Allgemein

Back home – HamburgerKino presents the 14th Hamburg International KinoKabaret!

Filmmakers, directors, writers, actors, musicians, artists, editors, sound techs, make up artists, d.o.p.s and creatives of all kinds!
Do you want to experience making a short film in an incredibly easy and thrilling way?
It’ll be creative, productive, communicative and intense and you’ll have tremendous fun doing it!

Ever dreamt of being on a film set without all the shitty stuff normally connected to it all?
Then come and join the 14th International KinoKabaret Hamburg from July 15th – July 23rd 2016 !!!

Once again, about 150 crazy filmmakers from all over the world will meet and produce up to 150 short films in 4 x 48 hs. At the end of each round, the films will be screened at different locations around Hamburg.
You´ll be able to find a team, equipment and locations within a few minutes.
Some equipment will be provided by sponsors and we´ll provide places to sleep for those from abroad.
Everyone can participate. Whether you’re a pro or an absolute beginner – just come and give it a go, realize what you’ve always been dreaming of (or feared most) and push your talents to the max!
You want to see and understand the spirit? Watch this short teaser
or this documentary

This year, the KinoLab, where all the films will be edited, will -finally!- be in the wonderful Gängeviertel again.

If you wish to participate, please fill out the registration form
and pay the fees of 20€ per round in advance!
For that you´ll get free entrance to the screenings, tasty food and basic drinks.
More info per email after your registration.
Capacity is limited to 150 persons!

Can’t wait to see you in Hamburg!

Yours, the HamburgerKino

Timetable:
Fr, 15.7. 20:00 Introduction meeting
Sa, 16.7. 10:00 Project meeting round #1
So, 17.7. 20:00 Screening #1 at Lichtmess
Mo, 18.7. 10:00 Project meeting round #2
Tu, 19.7. 20:00 Screening #2 at Metropolis
We, 20.7. 10:00 Project meeting round #3
Th, 21.7. 20:00 Screening #3 at Knust
Fr, 22.7. 10:00 Project meeting round #4
Sa, 23.7. 22:00 Screening #4 at Gängeviertel (Open Air)

Facebook Event

→ No CommentsTags:

TurboKabaret

April 14th, 2016 von Shahin · Allgemein

TurboKabaret/KurzFilmLounge 13.-15.05.2016 Gängeviertel.
Als WarmUp für das große Kabaret im Juli laden wir herzlichst zu 1×36 Stunden Digitalsport im wiederauferstandenen Gängeviertel ein.
Meeting Fr. 20:00
Screening/KurzFilmLounge So. 22:00
Das TurboScreening wird wieder gleichzeitig KurzFilmLounge sein.
wer bereits fertige Filme zeigen möchte, schreibt bitte wieder eine kurze Mail an
Screenings@hamburgerkino.de;
alle anderen kommen bitte am Freitagabend und drehen durch! No Dogs, no shooting in the RudeBar svp.
Herzlichst, euch HK

→ No CommentsTags:

KurzFilmLounge #115 Fr.18.03.16 20:15 Gängeviertel

März 11th, 2016 von Alex · Allgemein

finally back home!

→ No CommentsTags:

Party aus Prinzip! HamburgerKino, FilmFabrique Coworking, FilmFabrique Studio

Februar 25th, 2016 von Luke · Allgemein

Party aus Prinzip!
HamburgerKino, FilmFabrique Coworking, FilmFabrique Studio

Es wird Bunt, laut, und wunderbar.
Wir wollen feiern, hier die Gründe:

Ein Jahr FilmFabrique am Oberhafen. Geil!
Ein Monat FilmFabrique Studio. Süss!
Ein neues Jahr für HamburgerKinos Pläne. Hilfe!

Lasst uns gemeinsam das FF Studio glorreich zelebrieren. Wir kümmern uns um den Spaß,
ihr euch um die Freunde. Nehmt eure Liebsten mit, die Nacht wird lang. Bis ganz bald.

→ No CommentsTags:

TurboKabaret & SummerKabaret Hamburg

Dezember 21st, 2015 von Alex · Allgemein

TurboKabaret 13.5.-15.5.2016 Gängeviertel. 1x36hs, no shooting in the rude bar

SummerKabaret  16.7.-23.7.2016 Gängeviertel. 4x48hs, no shooting in the rude bar.

→ 2 CommentsTags:

TURBO KABARET!

August 24th, 2015 von Shahin · Allgemein

Liebe Digitalsportsfreunde!

Da hatte ich es mir gerade in meiner kargen Schreibstube bequem gemacht, um Ihnen einen mitreißenden Aufruf, Samstag/Sonntag doch bitte motiviert, gewaschen und halbwegs kreativ zum TURBOKABARET im OBERHAFEN anzutreten, ins Keyboard zu donnern…tja, dat hes di dacht:
Plötzlich blinkt das Biffophon…Knister, Knister, unverständlicher Funkspruch von Sgt. Splüng, er scheint aufgebracht. Angeblich schlimme Musik und halbgedrückte Stimmung in der Stammkneipe, also Großalarm für den härtesten Kulturbullen, der grad Dienst hat! Daher nur ganz fix die versprochenen weiteren Anweisungen:

Kommen Sie einfach alle ran, bringen Sie Freunde, Freude, Tanzschuhe und Zahnbürste mit – Anmeldung ist nicht nötig, alles weitere klärt sich und Turbo reimt sich auf Impro wenn man das eine oder andere Auge zudrückt.

Meeting: Samstag 19.9. um 10:00 in der FOTOFABRIQUE

Screening/KurzFilmerLounge: Sonntag 20.9. ab 20:00 OPEN AIR oder FOTOFABRIQUE – je nach Wetter

Das alles am Ihnen bekannten Ort, Stockmeyerstr 43 (NICHT 143, wie Herr K. letztes Mal delirierte)

Für das leibliche Wohl und ungepflegte Tanzmusik von ABBA bis TRIO sorgt wie üblich der unhöflichste Tresen der Stadt a.k.a. The Rude Bar.
Sollten Sie am Sonntag einen bereits fertigen Film zeigen möchten, sollen Sie das auch sehr gerne tun,
in diesem Falle bitte kurze Mail an: screenings@hamburgerkino.de

So, bitte verhalten Sie sich am Wochenende so oder so ähnlich und schalten sie auch nächstes Mal wieder ein, wenn sie Sgt. Splüng sagen hören:

“Boss, das hat echt ganz harmlos angefangen!”
Bis Samstag oder Sonntag, bleiben Sie sauber svp.!

Hochachtungsvoll,

Inspektor Biff,
Turbokulturpolizei

→ No CommentsTags:

XYZ Bike für Produktionen

Juli 2nd, 2015 von Chrischan · Allgemein

“Fahr jetzt los!” – “Yo, endlich!”

Mit dem Lastenrad XYZ Cargo Trike macht es endlich wieder richtig Spaß Runner zu sein! XYZ ist ein Projekt initiiert von einem Stadt-Aktivisten-Kollektiv aus Hamburg und Kopenhagen zur Aufbesserung des allgemeinen Lebensraumes in der Stadt – mit großem Wert auf Nachhaltigkeit. Mitglieder von HamburgerKino e.V. haben im Rahmen eines N55-Workshops Ende 2013 ein XYZ Cargo Trike zusammengebaut und der Verein stellt es für nicht-kommerzielle und grüne Filmproduktionen zur Verfügung. Was sind grüne Filmproduktionen?

Wunderbar mobil und agil ist es für fast jegliches Gelände, nur relativ ungeeignet für Downhill-Kamerafahrten im Erzgebirge. Ihr wollt’s!? Ihr könnt’s haben. Definitiv geeignet als Dolly, Techniklager und/oder Cateringwagen etc., z.B. in Fußgängerzonen oder im Naturschutzgebiet!? Gegen Spendenbetrag, Ausweis als Pfand erforderlich.

→ No CommentsTags:

Pictures of the Hamburg KinoKabaret 2015

Juni 19th, 2015 von Luke · Allgemein

→ No CommentsTags:

KurzfilmerLounge Open Air

Juni 16th, 2015 von Luke · Allgemein

Liebe Digitalsportfreunde,

es ist wieder so weit! Die nächste KurzfilmerLounge steht vor der Tür!
Dieses mal Open Air im Gängeviertel!
Reicht eure Kurzfilme ein (max Länge 10 min.) unter screenings@hamburgerkino.de
Und bringt gute Laune mit! Und eure Freunde.
Ein paar Perlen vom letzten KinoKabaret gibt´s auch noch mal.

Da werden Erinnerungen wach:

→ No CommentsTags:

WE ARE FULLY BOOKED!

Mai 8th, 2015 von Luke · Allgemein

Hello everybody,

Thanks for your interest in the 2015 Hamburg KinoKabaret.

We’re sorry to inform you that we are now fully booked and unfortunately don’t have places for people on the waiting list.
We cannot accept any further registrations for the KinoKabaret.
We would really like to give everyone the opportunity to participate, but our capacity is limited to 150 participants for various reasons:

• It’s impossible for the organisation team to handle anymore people. If its too full no one will have any fun, believe us we’ve tried it.

• Our Kitchen is too small to cook for more than 150 people.

• We can’t host more people from abroad (we already have to find accommodation for around 70 people).

It´s no fun for us to exclude people, but we have no choice.
You’ll still have the chance to go to other great KinoKabarets around the world. Hopefully we´ll meet you there!
And you’re always welcome to make films for any other HamburgerKino screenings and to work at our permanent KinoLab, the FilmFabrique.

Thanks for your understanding!

The HamburgerKino team.

→ No CommentsTags: